Dalai Lama zu Gast bei Welcome Air Drucken E-Mail

Dalai Lama zu Gast bei Welcome Air

_mg_0431.jpg

Bozen, 09.04.2019. Planmäßig um 14:55 setzte die Welcome Air mit dem Ehrengast am Flughafen Bozen auf. Die in Innsbruck ansässige Airline brachte den Dalai Lama von München nach Bozen und wird ihn auch in wenigen Tagen weiter begleiten. Das geistliche Oberhaupt der Tibeter ist anlässlich der Verleihung des Minderheitenpreises in Südtirol.

Die auf Business- und Eventcharter spezialisierte Airline zeichnet sich durch zahlreiche exklusive Transporte aus. „ Wir durften seine Heiligkeit bereits zum wiederholten Mal an Bord begrüßen. Wer in unseren Kabinen Platz nimmt bleibt normalerweise geheim. Doch dank des offiziellen Anlasses seines Besuchs haben wir nun ein Erinnerungsbild mit dem Dalai Lama. Das bekommt einen Ehrenplatz bei der Welcome Air,“ so Manfred Helldoppler, Geschäftsführer der Airline.

Die Welcome Air Luftfahrt GmbH & Co KG besteht seit dem Jahr 2000 und bedient neben Business- und Eventcharterflügen auch die Strecke Linz-Wien im Auftrag der Austrian Airlines. Die Fluglinie verfügt über drei Flugzeuge, erwirtschaftet einen Jahresumsatz von 7,5 Mio. Euro und ist nach den höchsten internationalen Sicherheitsstandards zertifiziert.