Gefährliche Güter Drucken E-Mail
Unter die Kategorie „Gefährliche Güter“ fallen unter anderem folgende Gegenstände:
    • Explosivstoffe, Munition, Feuerwerke und Leuchtraketen
      • alkoholische Getränke mit mehr als 70% Alkoholgehalt
      • Aktentaschen mit installierten Alarmvorrichtungen
      • Gase (entzündliche, nicht entzündliche und giftige) z.B. Camping-Gas und Treibgas
      • Entflammbare flüssige Stoffe, wie Feuerzeugfüllung, Farben und Verdünner
      • Entflammbare feste Stoffe (Streichhölzer) und andere leicht entflammbare Materialien
      • Oxydierende Stoffe, wie Bleichpulver und Peroxyde
      • Giftige (toxische) Stoffe und Krankheitserreger, Radioaktive Materialien
      • Ätzendes, wie Quecksilber, was in Thermometern enthalten sein kann, Säuren, Alkali und Zellbatterieflüssigkeit
      • Rollstühle oder ähnliche batteriebetriebene Geräte mit Nasszellenbatterie
      • Magnetische Stoffe und verschiedene gefährliche Güter, welche in den IATA-Gefahrengutvorschriften aufgeführt sind
      • Verteidigungsgeräte wie Tränengas, Muskat, Pfefferspray etc.


Die Mitnahme bzw. der Transport von Gefährlichen Gütern ist auf Welcome Air Flügen generell nicht erlaubt.

 
Advertisement